Bina6Urban Sketching oder
     mit dem Skizzenbuch unterwegs
   
in und um Dernau herum mit Bina 
       am 2.-4. September 2022
      Kursgebühr 145 €

Mit dem Skizzenbuch im schönen Ahrtal unterwegs suchen wir gemeinsam nach lohnenden Motiven. Weinberge, Burgen, Menschen, Tiere und noch mehr warten dort auf uns.

Es kommt nicht darauf an alles „eins zu eins“ wiederzugeben, denn dann könnten wir auch mit der Kamera durchs Gelände laufen, sondern das Spezielle, das was uns beeindruckt, heraus zu arbeiten und damit für jeden sichtbar zu machen. Dazu gehört :

  • Ein Motiv erkennen
  • Ausschnitt, Format und Bildanordnung festlegen
  • Elemente auswählen, reduzieren, löschen, hervorheben und evtl zu versetzen
  • Gestalten und ausführen

Im Gegensatz zum Foto können wir im Sketch auch neu arrangieren und gestalten, um das Motiv noch besser heraus zu kitzeln.

Auf das Wichtigste reduzieren ist der Kernpunkt beim Sketchen, zu schnell verliert man sich in Details und deshalb auch den Überblick. Statt sich mit den Einzelheiten zu beschäftigen, konzentrieren wir uns auf das große Ganze. Die wichtigsten horizontalen und vertikalen Linien im Bild, zeigen uns, ob unsere Auswahl ein gutes Bild ergibt. Die Volumen von Bergen – Häusern usw, werden wir in leicht umrissenen Flächen auf dem Papier festhalten und in die jeweiligen Fluchtlinien einpassen.

Nun kann man schon die Spannung im Bild spüren, auch Skizzen sollen keine langweilige Aufzählung von einzelnen Elementen sein. So schmiegt sich zum Beispiel der Baum an das Haus und die Mauer reflektiert seine Farben.

Der Schatten der Mauer kann an einem kühlen frischen Tag auch schon mal blautürkis erscheinen.

Mithilfe eines Suchrahmen lässt sich einfacher ein guter Bildausschnitt finden. Dadurch daß man alles rundherum ausblenden kann, fällt es leichter sich auf eine Stelle zu konzentrieren.

Am Freitag von 15 bis 18 Uhr bereiten wir unsere Skizzenbücher vor. Es ist immer schön zwischendurch ein paar Blätter darin mit einer farbig gestalteten Hintergrundfläche zu haben,

z.B. mit Aquarellfarben bemalt oder mit einem gemustertem Papier beklebt.

Den Samstag und Sonntag sind wir dann unterwegs mit dem Skizzenbuch und wenn erforderlich arbeiten wir unsere Skizzen zum Schluß noch nach um ein schönes Skizzenbuch zu bekommen.

 „Jeder mit Interesse für das Zeichnen ist in der Lage es zu lernen“, stelle ich immer wieder in meinen verschiedenen Kursen fest.

Nur Mut, Sie werden bereichert nach Hause gehen. Bringen Sie bitte mit :

  • Skizzenbuch oder einen Block mit fester Rückseite, denken Sie daran, daß Sie keinen Tisch dabei haben, für lose Blätter, brauchen sie ein Klemmbrett.
  • Ein kleiner Klapphocker wäre sinnvoll, wenn Sie nicht alles im Stehen zeichnen wollen.
  • Ein paar Stifte, Blei- Kohle -Rötel, Fineliner und ein kleiner Aquarellkasten reichen in der Regel aus.

Sie können sich gern vorher bei mir beraten lassen, telefonisch oder per email.

Bina Placzek-Theisen, Dipl Ing Innen Arch. , Freischaffende Künstlerin
Atelier Bina-Art - Alte Kirchstrasse 4 - 52441 Linnich
Fon 02462 9042070 - malerin@bina-art.de - www.bina-art.de

© 2006-2022
Wolfram Frings,

 

Akademie Logo Dernau neu 2